Tourenvorschlag: Korcula

Segelzeit von Trogir beträgt ca.: 8 Stunden

Wie ein Magnet ragt der gleichnamige Hauptort der Insel Korcula in den Peljeski Kanal und zieht die Yachten an. Am westlichen Kreuzfahrtpier liegt man vor den Mauern der Stadt.

Korcula Stadt zählt zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Städten der Adriaküsten und vor allem abends versprüht sie unvergleichliches Flair.

Hier spürt man lebendiges Mittelalter mit den Annehmlichkeiten der Neuzeit. Östlich der Stadt und an der Südküste der Insel gibt es zahlreiche, kaum überlaufene Ankerbuchten mit interessanten Restaurants, die ein Eintauchen in die bemerkenswerte Weinwelt der Insel ermöglichen.

Bildnachweise

1. zerfe / pixelio.de; 2. Dieter Schütz / pixelio.de; 3. Elheim / pixelio.de; 4. Dieter Schütz / pixelio.de; 5. Peter Heinrich / pixelio.de; 6. Dieter Schütz / pixelio.de; 7. Roger Mladek / pixelio.de